Image Hosted by ImageShack.us"

Start

About me...

Links

Diäten und andere Hindernisse

 

Die Überschrift mag für manch eine etwas beirrend klingen, aber erinnert frau sich an ihre vermutlich nicht wenigen Erfahrungen mit einer Diät, so bezeichnet sie diese auch als ein Hindernis. Denn in der Tat, die eigentlich Bedeutung von Diät ist schon vor langer Zeit in Vergessenheit geraten: Diät bedeutet Lebensweise (lat.) und nicht etwa Verzicht. Der Diätwahn boomt, es gibt immer mehr Diäten die innerhalb kürzester Zeit Revolutionen versprechen. Es mag vielleicht, wenn auch in wenigen Fällen, umsetzbar sein, innerhalb von zwei Wochen 10kg zu verlieren, aber der Weg dahin ist für die meisten Frauen unrealistisch. Denn wer so richtig schön in der Couch-Potatoe-Rolle drinsteckt, kann nicht einfach von einem Tag auf den anderen zur Miss Sporty Diätqueen umsteigen! Doch manche schaffen es tatsächlich, raffen sich jeden Tag auf, gehen zum Sport, wenn auch nur eine halbe Stunde, essen am Tag nur 1500kcal und zwar Obst, Gemüse, Vollkorn- und, Magermilchprodukten, vielleicht einige Male fettarmen Fisch oder fettarmes Fleisch in der Woche. Nach zwei bis vier Wochen stehen sie beinahe rank und schlank vor dem Spiegel und sind so richtig schön zufrieden, verspüren wieder Lebenslust und stürzen sich ins Nachtleben. Das hört sich alles perfekt an, aber das was in 70% solcher Fälle folgt, ist der besagte Jojo-Effekt: Sie denkt, sie könne wieder so essen, wie vor der Diät und promt, findet sie mindestens die alten Kilos wieder auf der Waage vor! Das ist nichts Neues, im Gegenteil. Natürlich: Besser mal für einige Wochen im Leben schlank als gar nicht, aber jede kann es schaffen, ein Leben lang ihr Traumgewicht zu halten, ist sie nicht gerade an einem Gendefekt erkrankt oder nimmt Medikamente, die die Fetteinlagerung begünstigen, ein. Es ist doch gar nicht so schwer! Ausgewogene Ernährung bedeutet vor allem, den Vitaminhaushalt zu decken. Wer seine Wunschgewicht dauerhaft halten will, sollte sich von einer Diät entfernen und sich eine neue Ernährung zulegen. Das klingt etwas wie: "Ich kauf mir einen neuen Pullover", ja. Aber ein wenig Ähnlichkeit lässt sich da schon erkennen. Essen, was gesund ist und was schmeckt, wenn man das tut, darf man sich auch ab und zu mal ein Schnitzel gönnen!

Gratis bloggen bei
myblog.de